balkon-blumenkasten.de

Der Kräutergarten in der Küche: Ideen und Tipps

Frische Kräuter sind einfach lecker und werten jedes selbst gekochte Essen nochmal ordentlich auf. Aber braucht man um Kräuter selber anzubauen unbedingt einen Garten oder Balkon? Nicht wirklich! Denn auch in der Wohnung kann man ganz einfach einen Indoor-Kräutergarten anlegen. Die einzige Voraussetzung dafür ist ausreichend Sonnenlicht, ein wenig Vorkenntnis, und ein paar geeignete Kräutertöpfe und etwas Erde.

Kräutergarten auf Fensterbank oder Kücheninsel

Kräuter in der Küche am Fenster

Ein sonniger Standort in der Nähe eines Fensters das nach Süden oder Westen zeigt ist der ideale Platz für einen Kräutergarten in der Küche. Dies kann z.B. eine Fensterbank oder Kücheninsel sein. Da es beim Indoor-Kräutergarten keine Beschränkungen durch die Jahreszeiten gibt wie das im Freien der Fall ist können die Kräuter das ganze Jahr über wachsen und geerntet werden. Wenn man alles richtig macht und die eigene Wohnung über solch einen geeigneten Standort verfügt dann muss man also selbst im Winter nicht auf frische Kräuter verzichten.

Folgende Punkte sollten bei der Standortwahl berücksichtigt werden:

  • sonniger Platz in Fensternähe
  • nicht über einem Heizkörper
  • falls Tiere oder kleine Kinder im Haushalt leben besser einen höheren Standort auswählen
  • geeignete Kräutertöpfe verwenden
  • die richtige Erde verwenden
  • Kräuter ggf. nach Ansprüchen gruppieren

Geeignete Kräuter für den Kräutergarten in der Küche

Nicht alle Kräuter eignen sich gleich gut für den Anbau auf der Fensterbank oder vertragen den langen, deutschen Winter in der Wohnung. Aus diesem Grund empfiehlt es sich bei der Auswahl auf möglichst pflegeleichte und weniger anspruchsvolle Arten zu beschränken.

Diese Kräuter sind für den Anbau auf der Fensterbank besonders gut geeignet:

  • Oregano
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Basilikum
  • Dill (braucht nicht so viel Licht)
  • Petersilie (wächst nur langsam)
  • Schnittlauch und Minze (mögen es eher schattig)

Die richtigen Kräutertöpfe

Du hast dich also entschieden welche Kräuter du in deinem Kräutergarten anbauen möchtest? Prima! Dann möchtest du als nächstes bestimmt einen oder mehrere Pflanzgefässe oder Töpfe für deinen Kräutergarten heraussuchen. Idealerweise verwendet man hier einen Topf pro Kräuterart. So kommen sich die verschiedenen Kräuter nicht in die Quere und es ist einfacher auf die Ansprüche der Pflanzen einzugehen was die Bedürfnisse bezüglich Licht und Erde angeht.

Hier sind ein paar Punkte die man bei der Auswahl berücksichtigen sollte:

  • Grösse des Topfes an die Bedürfnisse der Kräutersorte anpassen. Dill benötigt z.b. mehr Platz als andere Sorten
  • Staunässe vermeiden. D.h. das Giesswasser sollte sich nicht unten im Topf ansammeln
  • Kräutertöpfe mit Bewässerungssystem bieten gute Vorraussetzungen
  • letztendlich sollten die Töpfe ansprechend aussehen und optisch zur weiteren Raumausstattung passen

Um dir bei der Entscheidung etwas zu helfen oder auch um dich vielleicht zu inspirieren sind nachfolgend 3 verschiedene Kräutertöpfe aufgelistet die sich hervorragend für einen Indoor-Kräutergarten eignen. Sie verfügen allesamt über ein Bewässerungssystem was gerade für Kräutergarten-Neulinge vorteilhaft ist da man sich nicht so sehr mit dem Wasserbedarf der einzelnen Kräuter auseinander setzen muss. Bei dem Click and Grow System ist sogar das benötigte Licht gleich inbegriffen.

Emsa 514244 Kräutertopf für frische Kräuter, Selbstbewässerung, Wasserstandsanzeiger, Ø 13 cm, Weiß, Fresh Herbs
853 Bewertungen
Emsa 514244 Kräutertopf für frische Kräuter, Selbstbewässerung, Wasserstandsanzeiger, Ø 13 cm, Weiß, Fresh Herbs*
  • Wochenlang frische Kräuter: Moderner Kräutertopf in Weiß zur langen Aufbewahrung von frischem Basilikum, Dill, Minze und Co., Passend für handelsübliche Kräutertöpfe dank 13 cm Durchmesser
  • Kein Übergießen oder Austrocknen – Cleveres Bewässerungssystem: Selbstständige Regulation des Wasserbedarfs der Kräuter durch Bewässerungsdocht, Blume als Wasserstandsanzeiger
  • Einfache Anwendung: Einfädeln des befeuchteten Dochtes von unten in die Erde, Kräuter mit Topf direkt in Übertopf und Wasserbehälter stellen, Bewässerung von außen durch Schnaupe
  • Robuster Kunststoff: UV-beständig für die Fensterbank
  • Lieferumfang: 1 Emsa Kräutertopf Fresh Herbs, Durchmesser 13 cm, Wasserreservoir: 0.5 Liter, Farbe: Weiß

Letzte Aktualisierung am 20.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
WMF Gourmet Kräutertopf mit Bewässerungssystem 3-teilig, Kräutergarten für die Küche, 36x 12,5x 12,5 cm, für frische Küchenkräuter, weiß
557 Bewertungen
WMF Gourmet Kräutertopf mit Bewässerungssystem 3-teilig, Kräutergarten für die Küche, 36x 12,5x 12,5 cm, für frische Küchenkräuter, weiß*
  • Inhalt: 3x Pflanztopf, 1x Wassertank mit abnehmbarem Deckel (36x 12,5x 12,5 cm, Topf-Ø 10,8 cm), 3x Glasserdocht - Artikelnummer: 0641306040
  • Material: Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10, Kunststoff, Glasfaserdocht - die Edelstahltöpfe sind spülmaschinengeeignet. Für den Wassertank wird Handwäsche empfohlen
  • Das Bewässerungssystem des Kräutergarten für die Küche hilft bei der richtigen Dosierung. Über den Glasfaserdocht holen sich die Küchenkräuter soviel Flüssigkeit wie sie brauchen
  • Den Glasfaserdocht durch die Öffnung der Kräutertöpfe so einfädeln, dass etwa die Hälfte davon im Topf liegt. Pflanze mit Wurzelballen direkt in den Kräutertopf setzen und Erde leicht festdrücken
  • Bei durchschnittlicher Raumtemperatur reicht der Wasservorrat im Tank für mehrere Tage. So bleiben die Kräuter (Basilikum, Petersilie, Schnittlauch oder Minze) wochenlang frisch

Letzte Aktualisierung am 20.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Emsa M5261700 Click & Grow Smart Garden 3 Indoor-Garten, passend für 3 Kräuterkapseln, weiß
192 Bewertungen
Emsa M5261700 Click & Grow Smart Garden 3 Indoor-Garten, passend für 3 Kräuterkapseln, weiß*
  • Optimales Lichtspektrum für das Pflanzenwachstum im Innenbereich mit niedrigem Energieverbrauch (ca. 46 kWh pro Jahr)
  • Höhenverstellbar, mit eingebauter Zeitschaltuhr: 16 Std. an, 8 Std. aus (ermöglicht ein bis zu 3 mal schnelleres Wachstum gegenüber traditionellen Anzuchtmethoden)
  • So funktionierts: Smart-Kapsel einsetzen, Wassertank auffüllen, Licht einschalten, fertig!
  • Garantiert optimales Wachstum dank richtigem Zusammenspiel von Wasser, Sauerstoff und Nährstoffen - kein Düngen und tägliches Gießen mehr notwendig
  • Lieferumfang: Emsa M5261700 Click & Grow Smart Garden 3 Indoor-Garten, 3 Pflanzenkapseln, Bedienungsanleitung

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ebenfalls gut geeignet für den Kräutergarten sind Terracotta Töpfe. Sie sehen nicht nur schön aus sondern sind zudem luftdurchlässig und saugen überschüssiges Wasser auf.

Esschert AT01 Aged Terracotta 3-er Topfset rund
84 Bewertungen
Esschert AT01 Aged Terracotta 3-er Topfset rund*
  • Sehr schönes 3er Blumentopf Set aus Terracotta im Landhausstil.
  • 3er Set, klein: ø 10,5 x 12 cm mittel: ø 13,5 x 14,5 cm groß: ø 16 x 17 cm
  • Die Töpfe haben an der Unterseite ein Abflussloch.
  • Kleine Unregelmäßigkeiten sind gewollt, um den Landhausstil zu unterstreichen.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Esschert Design stehender Topfhalter mit 5 Töpfen Vintage auf alt gemacht Kräutertopf Garten Balkon Terrasse
3 Bewertungen
Esschert Design stehender Topfhalter mit 5 Töpfen Vintage auf alt gemacht Kräutertopf Garten Balkon Terrasse*
  • stehender Topfhalter mit 5 Tontöpfen / Kräutertopf / Blumentopf auf alt gemacht
  • Töpfe Terracotta auf alt gemacht (Farbe natur/grün) handgefertigt Abmessung ca. Ø 10 x 9 cm (Töpfe können durch das Trocknen leichte Risse aufweisen)
  • Ständer verzinktes Eisen
  • Gesamtabmessung ca. 35 x 33 x 35 cm

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4er-Set Ziertöpfe'Marmor' - Blumentöpfe Übertöpfe Pflanztopf - Tontöpfe - Naturprodukt - wiederwendbar - verschiedene Größen (Ø 12 cm x Höhe 9,5 cm)
15 Bewertungen
4er-Set Ziertöpfe"Marmor" - Blumentöpfe Übertöpfe Pflanztopf - Tontöpfe - Naturprodukt - wiederwendbar - verschiedene Größen (Ø 12 cm x Höhe 9,5 cm)*
  • 4er Set Ziertöpfe - verschiedenen Größen zur Auswahl
  • schöne natürliche Pflanzentöpfe - im marmoriertem Muster
  • sehr schön für Balkon, Terrasse oder auf dem Fensterbrett
  • mehr unter - meindekoartikel

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Und falls du noch immer keinen für dich geeigneten Topf für deine Kräuter gefunden hast dann schau doch einmal bei den Bestseller Liste für Kräutertöpfe nach.

Die richtige Erde für euren Kräutergarten

Wenn man für seine Kräuter Samen verwenden möchte um sie selber aufzuziehen dann verwendet man am besten eine gute Blumenerde oder spezielle Aufzucht Erde.

Habt ihr hingegen bereits ausgewachsene Pflanzen aus Gärtnerei oder Supermarkt dann ist es am besten die Pflanzen umzutopfen und Kräutererde* zu verwenden. Diese ist weniger gedüngt und eignet sich wie der Name schon sagst bestens für eure Kräuter.

Wissenswertes zu den einzelnen Kräutern

Oben haben wir ja bereits die Kräuter genannt die sich für einen Kräutergarten in der Küche gut eignen. Im folgenden gehen wir nochmal kurz auf diese ein und geben Tipps wie es mit Anbau und Aufzucht am besten klappt.

Oregano

Oregano züchtet man am besten in kleinen Töpfen mit Saaterde an. Oregano benötigt nicht viel Wasser muss aber regelmässig gegossen werden.

Rosmarin

Rosmarin stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und mag es gerne sonnig. Rosmarin ist nicht besonders anspruchsvoll und eignet sich daher ideal für den Kräutergarten in der Wohnung.

Thymian

Als weitere mediterrane Pflanze mag Thymian es ebenfalls eher sonnig. Hier kann er dann bis zu 40 cm hoch werden.

Basilikum

Im fast jedem Supermarkt kann man frischen Basilikum im Topf kaufen. Wenn man nicht genau weiss wie man diesen pflegt dann überlebt der Basilikum jedoch meistens nicht besonders lange. Hier findet ihr einen guten Artikel der beschreibt wie der Basilikum im Topf ewig überlebt.

Dill

Dill benötigt vergleichsweise viel Platz. Daher verwendet man für Dill am besten grössere Kräutertöpfe und pflanzt die Samen in Reihen die einen Abstand von ca. 15 cm haben. Dill benötigt weniger Licht als die mediterranen Kräuter und kommt auch noch gut mit etwas kühleren Temperaturen bis 10 Grad klar.

Petersilie

Petersilie mag helle Plätze ohne direkte Sonneneinstrahlung und wächst dort relativ langsam. Sie sollte nur wenig gegossen werden.

Schnittlauch

Schnittlauch ist etwas schwieriger in der Wohnung anzubauen da er sehr dicht wird und im Topf nicht so gut wächst. Aus diesem Grund muss man ihn regelmässig neu sähen. Zudem mag es Schnittlauch eher etwas kühler.

Minze

Minze benötigt viel Nährstoffe und mag es eher schattig. Durch den hohen Bedarf an Nährstoffen wächst sie schneller als die anderen hier aufgezählten Arten und mehrmals im Jahr geschnitten werden. Minze benötigt zudem viel Wasser und verträgt keine Staunässe. Dies sollte man bei der Wahl der Topfes berücksichtigen.

Kräuter selber anbauen: Eine kleine Anleitung

Ihr wisst jetzt also welche Kräuter sich gut für den eigenen Kräutergarten in der Küche eignen und habt euch auch schon ein paar Kräutertöpfe organisiert? Perfekt! Wenn ihr eure Kräuter nun vom Samen an selber aufziehen möchtet dann ist hier eine kleine Anleitung:

Kräuter in Töpfen selber anbauen

Schritt 1

Als erstes benötigt ihr natürlich die Kräuter Samen eurer Wahl (diese gibt es oft im Set wie z.b. dieses hier*) und eine gute und hochwertige Blumenerde. Je nach Kräuterart könnt ihr die Erde noch mit einem Substrat wie zb. Kokosfasern mischen. Dies ist für den Erfolg aber nicht zwingend notwendig.

Schritt 2

Bereitet nun eure Kräutertöpfe vor und füllt diese mit Erde und Substrat. Mit dem Finger kann man nun ein paar tiefe Löcher in die Erde hinein drücken, so in etwa 3-5 cm tief. Die Löcher sollten nicht zu dicht beieinander sein. Einige Kräuter wie z.B. Dill benötigen hier später mehr Platz als andere Sorten (siehe oben). Legt die Samen einfach in die Löcher rein und bedeckt sie mit Erde.

Schritt 3

Als nächstes müsst ihr euren Kräuter nur noch bewässern. Kräuter brauchen relativ viel Wasser und müssen in der Regel jeden Tag bewässert werden. Hier gibt es je nach Gefäss verschiedene Systeme. Viele Kräutertöpfe haben unten einen Wasserspeicher und die Erde wird über einen Faden oder Filz bewässert. Bei diesen System muss man dann nur dafür sorgen das immer genügend Wasser im Speicherbehälter ist.

Wichtig: Die meisten Kräuter mögen es nicht von oben gegossen zu werden! Daher am besten immer von unten giessen (wenn man entsprechende Kräutertöpfe hat) oder den Topf täglich für20 Minuten in einen tiefen Teller mit Wasser stellen.

Schritt 4

Wenn ihr einen guten Standort ausgewählt habt und die Kräuter genügend Licht bekommen dann sollten diese nun hoffentlich schön wachsen und gedeihen. Wenn sie etwas grösser sind dann ist es wichtig sie regelmässig zu düngen. Wenn ihr gerne Kaffee trinkt dann kann es sich lohnen den Kaffeesatz von nun an aufzuheben denn dieser ist ein super Bio Dünger für eure Kräuter! Den Kaffeesatz könnt ihr dann einfach alle 2-3 Wochen mit ins Giesswasser geben.

Zum Beitrag passende Produkte

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API