balkon-blumenkasten.de

Winterharte Balkonpflanzen in Kübel und Blumenkasten

Als Winterhart werden in der Regel Pflanzen bezeichnet die sofern man sie im Garten in die Boden-Erde pflanzt einen Winter unbeschadet überstehen können. Befindet sich die Pflanze in einem Blumenkasten oder Kübel so muss man diese jedoch zusätzlich schützen, denn die Erde gefriert hier schneller als im Boden im Garten.
Winterharte Balkonpflanzen gibt in dem Sinne nicht wirklich. Ist der Winter weniger mild so muss man einiges tun um die Pflanzen winterhart zu machen. Am besten ist es sich im Oktober vor dem ersten Frost darum zu kümmern.

 

Tipps zu Schutz winterharter Pflanzen auf dem Balkon

Nachfolgend ein paar generelle Tipps die helfen sollten die Pflanzen durch den Winter zu bekommen:

  • Nur an frostfreien Tagen etwas gießen.
  • Verwende grosse Kübel und Blumenkästen wo viel Erde reinpasst
  • Blumenkübel nah and die Hauswand stellen. Dort sind die Pflanzen eher vor kalten Wind geschützt.
  • Styroporplatten um die Kübel schützen Erde und Pflanzen vor Frost. Strohmatten und andere Materialien gehen auch.
  • Holzlatten unter die Blumenkästen so dass diese nicht direkt auf dem eisigen Boden stehen
  • Stroh, Zweige, oder öhnliches oben auf die Erde legen.
  • Bei Blumenkästen aus Holz bietet eine innenliegende Noppenfolie den Wurzeln zusätzlichen Schutz. (Siehe dazu auch: Blumenkasten oder Hochbeet mit Folie richtig auskleiden)